Formalitäten

"Die Deutschen haben die Bürokratie erfunden, die Amerikaner haben sie perfektioniert," ist ein geflügeltes Wort. Doch ganz so schlimm ist es nicht, wenn man weiss, was auf einen zukommt. Von dem, was die europäische Bürokratie heute für Piloten und Flugzeughalter bereit hält sind die Amerikaner immer noch meilenweit entfernt. Ganz ohne "Paperwork" geht es jedoch auch dort nicht. Unter den einzelnen Menupunkten finden Sie Hinweise zu den wichtigsten Formalitäten. Viele Spezialfragen, die nicht jeden betreffen, werden in dem Buch "Fliegen in den USA" behandelt.

 

Juli 2017

Die Neuauflage ist da

Seit 30 Jahren wertvoller Begleiter für Piloten, Flugschüler und LFZ-Betreiber, die sich in der US-Luftfahrtwelt zurecht finden wollen, ob beruflich oder privat.

 

Die komplett überarbeite-te Neuauflage löst die 9. Auflage aus dem Jahr 2012 ab.

 

- 408 Seiten

- Stichwortverzeichnis mit ca. 750 Begriffen

28,50 €

 

inkl. MWST., zzgl. Versand